Vita

Thomas Löhrke


 Cheftrainer der Karateschule Shoujinkan - Mönchengladbach.


• geboren im Jahr 1970
• Träger des 4. Dan im Shotokan Karate abgelegt bei Hideo Ochi (9. Dan)
• anerkannter Prüfer des DJKB
• Trainer für Gewaltprävention an Kindergärten und Schulen
• Trainer C Breitensport – Ju-Jutsu / Polizei Einsatztrainer
• ehem. Ausbilder für Justiz und Polizei in Eigen- und Fremdsicherung
• Vater von zwei Kindern
• seit 1986 Shotokan Karate im Karate Dojo Schwalmtal e.V. ( jetzt Shikoku Niederkrüchten)
• seit 1990 Ausbildung im Dojo Arawashi Bottrop (Bundes & Leistungszentrum für Karate)

Dojo des Chef Instruktor des DJKB Hideo Ochi, 9. Dan Shotokan Karate

 


Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen:


• zweiwöchiger Aufenthalt in Japan und Training im Honbu Dojo der JKA

 

• Fortbildung bei verschiedenen Japanischen und Internationalen  Karate- Senseis der Weltspitze

- Fortbildung beim Internationalen Bundesseminar für Polizei, Justiz, Zoll, Bundeswehr und Spezialkräfte
• regelmäßige Teilnahme an Gewaltpräventions-, Deeskalations- und Kommunikationstrainings.

• regelmäßige Teilnahme am internationalen Bundesseminar für Polizei, Justiz, Bundeswehr, Zoll und Spezialkräfte.
• Seit 2008 Besitz der Trainer C Lizenz (Breitensport/Ju-Jutsu Polizei) des Deutschen Olympischen Sport Bundes.

 

Durch seine langjährige Tätigkeit als Justizbeamter im Vorführdienst und die damit verbundene Teilnahme an Strafverhandlungen erhielt Thomas Löhrke einen umfangreichen Einblick sowohl in Verhaltensweisen und Gedankenwelt von Straftätern, als auch in die Gefühlswelt der von ihnen geschädigten Personen. Die sich daran anschließende Frage nach der Opferstärkung veranlasste ihn dazu, sich intensiv mit den Themen Gewaltprävention und Deeskalation auseinanderzusetzen. Im Zuge seiner Weiterbildung dehnte er seine Interessengebiete insbesondere auf den Schutz von Kindern aus.

 

Im Jahr 2010 begann Thomas Löhrke mit den ersten Selbstbehauptungs-, Selbstverteidigungs- und Gewaltpräventionskursen an verschiedenen Kindertagesstätten. Von 2014 bis 2016 konnten diese Kurse auch an den Grundschulen in Heinsberg/Dremmen, der GGS Myhl und der GHS Erkelenz regelmäßig mit großem Erfolg durchgeführt werden. Weitere Kooperationspartner kommen stetig hinzu. Zukünftig wird Thomas Löhrke vermehrt auch den Themenbereich „Mobbing an Schulen“ (gegen SchülerInnen und LehrerInnen) aufarbeiten und in Seminarform anbieten. Bei Interesse an Konzepten, auch zur Weiterentwicklung bereits erlernter Techniken aus Kindergartenkursen, zur Implementation eines Gewaltpräventions- oder Selbstbehauptungskurses an weiterführenden Schulen oder Lehrerfortbildungen zur Selbstverteidigung kontaktieren sie Herrn Thomas Löhrke bitte über info@shoujinkan-mg.de oder über die Mobilnummer 01 63 - 627 57 28.

Karate-Do ist weich und fließend wie Wasser, schnell und kraftvoll wie der Wind, reinigend wie das Feuer, beständig wie die Erde und entspannt wie die große Leere  *Gichin Funakoshi*

Fon. +49 163 - 627 57 28



© 2017 | Karateschule Shoujinkan - Mönchengladbach